Inhalt der Webseite pflegen

Eine Webseite oder Homepage ist nur so gut wie ihr Inhalt. Dieser Inhalt sollte natürlich auch aktuell und gut aufbereitet sein. Nach der Erstellung der Webseite und deren Veröffentlichung ist die Pflege der Webseite somit ein wichtiger Bestandteil für eine gelungene Web - Präsenz. Bei den von mir eingesetzten CMS können Sie ihre Inhalte natürlich selber pflegen. Einfach im Frontend bzw. Backend anmelden, und dort schon vorhandene Texte oder Bilder ändern bzw. neu erstellen. Das ist sehr einfach und orientiert sich an aktueller Software zur Gestaltung von Medien und Texten, wie z.B. Microsoft Word oder ähnliche Programme.
Auch lassen sich leicht neue Menüpunkte oder andere Inhalte wie z.B. Newsletter oder Kalendereinträge sehr einfach erstellen.
Wenn Sie Hilfe bei der Pflege Ihrer Webseite benötigen, stehe ich Ihnen selbstverständlich ebenfalls sehr gerne zur Verfügung. Die Kosten richten sich dann nach dem Aufwand.

Software auf dem Webserver pflegen

Auf der anderen Seite ist es aber auch notwendig, die eingesetzte Software wie z.B. Joomla oder Wordpress aktuell zu halten, um nicht durch veraltete Software auf dem Server Hackern einen Weg auf die eigene Webseite zu eröffnen. Auch müssen Erweiterungen aktuell gehalten und regelmäßig Backups gemacht werden. Im Allgemeinen spricht man in diesem Fall von einem Wartungsvertrag, den ich Ihnen im ersten Jahr kostenlos zu Ihrer neuen Homepage mitliefere und ab dem zweiten Jahr gerne speziell für Ihre Homepage mit anbiete.

Die Preise für einen Wartungsvertrag richten sich sehr stark nach den eingesetzten Erweiterungen, häufig sind das:

  • Joomla in der LTS Version, in der es erstellt wurde, z.Zt. Joomla 3.x
  • JCE, der Editor um Texte zu bearbeiten
  • Akeeba Backup, um Sicherungen der Webseite durchzuführen
  • Diverse kleine Tools um die Seite sicherer und benutzerfreundlicher zu machen

Sicherheitsbedingte Updates führe ich sofort nach dem Erscheinen durch, Wartungsupdates und ein aktuelles Backup werden durch mich einmal pro Monat erstellt bzw. eingepflegt.

Update auf eine andere Joomla Version

Joomla! und andere CMS Systeme werden ständig weiter entwickelt. Wenn Ihre Webseite mit einer Joomla! Hauptversion (LTS, z.B. Joomla! 3.x) erstellt wurde und der Support für diese Version nach mehreren Jahren ausläuft, dann sollte die Webseite auf die nächste Joomla! Hauptversion migriert werden. Das kann durchaus weitere Kosten verursachen, da je nach eingesetzten Erweiterungen und Umfang des Inhalts das Update auf die nächste LTS Version sehr viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Wenn die Webseite durch mich erstellt und gewartet wird, und es sich für Ihr Projekt anbietet auf die nächste LTS Version umzusteigen, werde ich Sie ansprechen und Ihnen ein entsprechendes Angebot unterbreiten.

Nach oben